Tipps zur Vorbeugung und Therapie von Migräne

Tipps zur Vorbeugung und Therapie von Migräne

Kamenz/Bischofswerda:
Rund um Ursachen, Vorbeugung und Behandlungsmöglichkeiten der Volkskrankheit Migräne geht es in zwei Vorträgen in Kamenz und Bischofswerda.

Dies wird in einer Pressemitteilung der Migräne-Liga Deutschland angekündigt. Dr. Jan Brand, Chefarzt an der Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein im Taunus, spricht über diese chronische Krankheit. Angesprochen zu dieser Veranstaltung sind einerseits Betroffene und ihre Angehörigen, andererseits auch Ärzte und Apotheker.

Der Eintritt ist frei.

Kamenz:
Montag, 31. Januar, 19.30 Uhr,
Saal 240, Landratsamt,
Macherstr. 55;

Bischofswerda:
Dienstag, 1. Februar, 19.30 Uhr,
Seniorenwohnanlage „Belmsdorfer Berg“,
Stolpener Str.

In diesem Zusammenhang regt die Migräne-Liga zur Bildung von Selbsthilfegruppen an. Die Liga betreut deutschland- und europaweit weit bereits 100 derartige Gruppen (www.migraeneliga.de).